"Zu wissen, dass Veränderung möglich ist, und der Wunsch, Veränderungen vorzunehmen, dies sind zwei große erste Schritte."

(Virginia Satir)

 
 

Das Leben wartet mit zahlreichen Herausforderungen auf uns, die wir nicht immer so gut bewältigen können, wie wir es gerne würden. Unabhängig davon, welche Glaubenssätze und Ansprüche an uns selbst wir über die Jahre verinnerlicht haben: Manchmal gelangt man in seinem Leben einfach an einen Punkt, an dem man alleine nicht mehr weiterkommt oder den 'Wald vor lauter Bäumen' nicht mehr sieht. Wir verspüren in solchen Momenten den Wunsch nach Veränderung, Erleichterung, Impulsen, Möglichkeiten und Lösungsansätzen und manchmal auch einfach nach einem neutralen bzw. wertfreien Blick von außen.

 

Eine psychologische Beratung oder ein Coaching helfen Ihnen in einem geschützen Rahmen dabei, Ihre eigenen Ressourcen zu aktivieren, die Perspektive zu wechseln und daraus sinnvolle, effektive Lösungen zu erarbeiten und Ihren ganz eigenen Weg zu finden. 

 

Systemischer Ansatz

„Man ist nicht bloß ein einzelner Mensch, man gehört einem Ganzen an.“ 

(Theodor Fontane)

 

Menschen und Organisationen sind stets Teil eines übergeordneten Systems – bspw. Familie, Wohngemeinschaft, Kollegium, Freundeskreis, Branche, Gesellschaft etc. Dabei kommt es unweigerlich zu sozialen Dynamiken. Entsprechend werden durch soziale Interaktion innerhalb dieser Systeme Probleme oder Symptome gemeinsam erschaffen und aufrecht erhalten, die für das System – bewusst oder unbewusst – zweckmäßig sind. Die Person und ihre Probleme / Symptome sollten deshalb nie ausschließlich individuell sondern immer als Teil eines größeren Ganzen betrachtet werden.

 

Systemisches Arbeiten erfordert viel Fingerspitzengefühl, Wertschätzung, Transparenz, Ressourcenorientierung, Lösungsorientierung und die Überzeugung, dass die Person oder Organisation alle Lösungsmöglichkeiten in sich trägt – nur aktuell erschwerten Zugang dazu hat.

Systemische Beratung

"Niemand kann einen anderen davon überzeugen, sich zu ändern. Jeder von uns hat eine Tür zur Veränderung, die nur von innen geöffnet werden kann."

(Virginia Satir)

 

Mit der psychologischen Beratung unterstütze ich Sie bei der nachhaltigen Veränderung Ihrer individuellen, persönlichen oder berufsbezogenen Situation. Eine solche Situation kann sich individuell ganz unterschiedlich darstellen, zum Beispiel als:

  • eine akute persönliche Krise
  • soziale oder berufliche Konflikte
  • ein Gefühl, sich selbst im Weg zu stehen
  • anstehende private oder berufliche Herausforderungen
  • Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung
  • u.v.m.

Gemeinsam gehen wir Ihren Problemen auf den Grund, erarbeiten mit verschiedenen systemischen Methoden neue Betrachtungswinkel und mögliche Lösungsansätze.

 

Auf Grund der pandemischen Lage biete ich die Beratung derzeit nur online an. 

 

Wichtig: Die psychologische Beratung ist kein Ersatz für eine Psychotherapie und behandelt keine psychischen Krankheiten! Wenn dies Ihr Ziel ist, wenden Sie sich bitte an einen Psychotherapeuten.

Einzel-Coaching

 "Wir können jederzeit etwas Neues lernen, vorausgesetzt wir glauben, dass wir es können."

(Virginia Satir)

 

Wir versuchen stets den Ansprüchen anderer und der Erwartungshaltung an uns selbst gerecht zu werden. In der Fülle der alltäglich zu erledigenden Aufgaben (beruflich wie privat) kann man schnell mal den Überblick und die Orientierung verlieren. 

 

Haben Sie auch häufiger das Gefühl von Zeitmangel, hoher Belastung, innerer Unruhe, Ermüdung, Lustlosigkeit, Stress oder sich in einem nicht anhaltenwollenden Hamsterrad zu befinden? Vielleicht zeigen sich aber auch schon die ersten psychosomatischen Symptome wie bspw. häufig Kopf- und Rückenschmerzen, Ein- oder Durchschalfschwierigkeiten oder eine Autoimmunerkankung?

 

Das Ziel meiner Coachings ist es, die Resilienz (Wiederstandskraft) meiner Klienten und Kursteilnehmer zu stärken. Gemeinsam ergründen wir Ihre Probleme und Stressoren. Wir erarbeiten mit verschiedenen Methoden der Achtsamkeit und des Stressmanagements Ihren ganz individuellen Weg für einen gesunden Umgang mit den Herausforderungen des Lebens und Alltags sowie für eine ausgewogene Balance von Entspannung und Anspannung.

 

Wann lohnt sich ein Einzelcoaching mehr als ein Gruppenkurs?

 

Im Einzelcoaching haben Sie allein meine volle Aufmerksamkeit. Ich kann inhaltlich ganz individuell auf Sie persönlich, Ihre Bedürfnisse und Ihre einzigartigen Lebens- und Arbeitsbedingungen eingehen - nämlich so wie Sie es brauchen und wie es für Sie nützlich ist. Ihre Lernerfahrung wird dadurch um ein Vielfaches intensiver. Darüber hinaus bietet ein Einzelcoaching zeitliche Flexibilität. Sie bekommen so viele Termine, wie sich brauchen. Gemeinsam vereinbaren wir jeden Termin ganz stressfrei so, dass dieser zu Ihrem Wochen-/Monatsplan passt.

 

Meine Gruppenkurse hingegen sind alle von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert. Das bietet den Vorteil des Krankenkassenzuschusses. Jedoch müssen sich die Kurse und Inhalte dafür streng nach den Vorgaben der Krankenkassen richten, die nicht immer für jede Person passend sind. Zudem kann ich dort durch die höhere Teilnehmerzahl nur bedingt auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmenden eingehen.

 

Auf Grund der pandemischen Lage biete ich das Coaching derzeit nur online an. 

Nachbetreuung

Das Coaching eignet sich auch als Nachbetreuung nach Teilnahme an einem meiner Präventionskurse, wenn Sie sich noch unsicher bei der Umsetzung des Gelernten sind.

 

In meinen Entspannungskursen lernen Sie viel Neues dazu und werden die ersten Übungen im Alltag ausprobieren. Im Kurs sprechen wir wöchentlich über Ihre Erfahrungen und Erfolge aber auch über Stolpersteine, die Sie dabei erleben. Dieser Erfahrungsaustausch fällt üblicherweise nach dem Kurs weg und sie sind auf sich allein gestellt.

 

Mir liegen meine Kursteilnehmer am Herzen und ich weiß: Aller Anfang ist schwer. Viele empfinden es zunächst schwierig, motiviert bei der Sache zu bleiben und Selbstsicherheit bei der Durchführung zu gewinnen, wenn der Austausch fehlt. Der ganze Lernerfolg kann dann sehr schnell verloren gehen und das möchte ich verhindern. Deshalb begleite sich Sie gerne in den ersten Wochen nach Kursabschluss mit hilfreichen Tipps und Tricks bis Sie sich in der alltäglichen Anwendung sicher genug fühlen.

 

Sie erwartet ein Mix aus Beratung, Coaching und Entspannung, deren Inhalte ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden.

 

Auf Grund der pandemischen Lage biete ich die Nachbetreuung derzeit nur online an. 

Spree BGM [-cartcount]